Veranstaltungen

BIRTHCONTROL -
LAPR -

 

ANGABE DER WAHRSCHEINLICHKEITEN VON GEWINN UND VERLUST GEMÄSS § 7 GLÜCKSSPIELSTAATVERTRAG

 

Beim Roulette:

Plein
1/37 = 2,70%   Transversale simple 6/37 = 16,22%
Cheval 2/37 = 5,41%   Kolonne und Dutzend 12/37 = 32,43%
Transversale pleine 3/37 = 8,11%   Einfache Chancen 18/37 = 48,65%
Carré und die ersten Vier 4/37 = 10,81%      

 

„...Roulette wird immer wieder als ein besonders faires Spiel hingestellt, da 97,3 Prozent aller Einsätze als Gewinne ausgeschüttet werden. Das ist mehr als bei jedem anderen Spiel.“ Zitat Stiftung Warentest 

Beim Black Jack:

Die Auszahlungsquote beläuft sich im Durchschnitt vieler Spiele auf 94,3 %.
Die angegebene Auszahlungsquote bezieht sich auf den Fall, dass der Spieler die Strategie des Card-Dealers nachahmt, d. h. „kaufen“ bis 17 Punkte erreicht sind, auch auf die Gefahr hin, sich zu „verkaufen“ und sofort zu verlieren (mehr als 21 Punkte). Je nach Spielverhalten kann die Auszahlungsquote bis zu 98 % betragen.


Beim Automatenspiel:


Die Auszahlungsquote beläuft sich im Durchschnitt vieler Spiele zwischen 92% und 98%.


Beim Poker:

Keine Angaben seitens der Spielbank, da ohne Gewinnvorteil für die Bank.

Wide Area Jackpots


Jackpots

Spielbank Saarbrücken
Casino Schloss Berg
Spielbank Neunkirchen
Casino Ludwigspark
Casino Glückspilz
Casino Saarlouis
Casino Homburg